Letzte aktuelle Informationen

  1. Ausstellung „Halt! Douane"

    Lëtzebuerg am Däitschen Zollveräin, 1842-1918
    1842, vor 175 Jahren, trat das Großherzogtum Luxemburg dem Deutschen Zollverein bei. 1918, vor fast 100 Jahren, endete nach dem Ersten Weltkrieg die Wirtschaftsunion zwischen den beiden Nachbarländern. Das Nationalarchiv nimmt diese zwei Jubiläen zum Anlass, um das Dreivierteljahrhundert, in dem sich Luxemburg zu einer wohlhabenden Industrienation entwickelt hat, neu aufzuarbeiten.
  2. Das Nationalarchiv vervollständigt seine Bestände

    Das Nationalarchiv Luxemburg hat bei einer Versteigerung sehr unterschiedliche historische Dokumente erworben und somit seine Bestände noch weiter vervollständigt. Es handelt sich hierbei um Dokumente, die verschiedene Zeitabschnitte der Geschichte Luxemburgs beleuchten.
  3. Das Findbuch der Abtei Differdingen ist online

    Sehen Sie das Inventar der Zisterzienser Abtei nunmehr mit Hilfe unserer Onlinesuchmaschine ein. Der Bestand umfasst 321 Dokumente, Urkunden, Register und Pläne aus den Jahren 1235 bis 1796.